Städtepokal 2014

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die großen Turniere im aktuellen Skatjahr 2014 sind bereits gespielt. Fast alle wichtigen Entscheidungen sind bereits gefällt. Eine Meisterschaft fehlt jedoch noch, welche traditionsgemäß zum Ende der Skatsaion ausgetragen wird – Der Städtepokal 2014.

Die Endrunde des 40. Städtepokal im Skat fand beim Titelverteidiger Floh-Seligenthal in Kleinschmalkalden statt. Neuer Städtepokal-Sieger im Skat ist die Stadt Wismar.

Skat Städtepokal Sieger Wismar 2014
Skat Städtepokal 2014 – Sieger Mannschaft Wismar

Aller Ergbenisse des 40. Städtepokal 2014 im Überblick:

Platz Stadt Punkte
1 Wismar 40.557
2 Recklinghausen 40.434
3 1. SC Dieburg I 40.113
4 SC Neustadt Holstein 39.864
5 Greiz 39.766
6 Bingen 39.365
7 Hillesheim 38.938
8 Witten 38.341
9 Kreis Euskirchen 37.892
10 Kreuz Ass Bad Oeynhausen 37.552
11 Kronau 37.464
12 SC Barlacher Skatbuben Güstrow 37.092
13 Floh-Seligenthal 36.837
14 Oldenburg 36.221
15 Kiel 36.067
16 Essen-Süd 35.912
17 TSG Rheda 35.751
18 Kreis Herford 35.220
19 1. SC Dieburg II 35.213
20 Düsseldorf 34.217
21 Aurich 33.363
22 Erzgebirgskreis 31.252
23 Vereinte Buben Bad Sassendorf 30.230
Städtepokal 2014: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.