Deutsche Einzelmeisterschaft 2019

DSKV – Deutsche Einzelmeisterschaft 2019

Neben der Skat Europameisterschaft auf der Costa Pacifica ist selbstverständlich die Deutsche Einzelmeisterschaft des DSKV das Highlight im Skatjahr 2019. Beide Großturniere konnte ein und derselbe Spieler für sich entscheiden.

Alljährlich im Juni finden veranstaltet der DSKV die Deutsche Einzelmeisterschaft im Skat. Im Gegensatz zur ISPA, die eine offene Deutsche Meisterschaft veranstaltet, muss man zuvor die Verbandsgruppen-Einzelmeisterschaft sowie die Landeseinzelmeisterschaft seines jeweiligen Spielgebietes erfolgreich passiert haben. Die 64. DEM fand am 15. und 16. Juni 2019 im Maritim Hotel in Würzburg statt.

Qualifiziert und teilgenommen haben bei der DEM 2017 insgesamt 458 Skatspieler in den Kategorien Herren (256), Damen (68), Senioren (100) und Junioren (34).

HERREN

  1. Inglof Münch (SSC Grand ouvert Zwickau 89) – 9.849 Punkte
  2. Helmut Kück (SC der goldenen Herzen) – 9.780 Punkte
  3. Jörg Schilling (Billstedter Lausbuben) – 9.707 Punkte
  4. Frank Wielage (Skfr. 2005 Heimsheim) – 9.650 Punkte
  5. Nico Dietl (Kiek Inn Buben) – 9.597 Punkte

Deutscher Einzelmeister 2019 im Skat ist Ingolf Münch vom SSC Grand ouvert Zwickau 89 aus dem Sächsischen Skatverband (LV09). In 8 Serien erspielte er sehr 9.849 Punkte, was einem Schnitt von 1.231 Punkte pro Serie bedeutet. Auf Platz 2 mit einem knappen Abstand von 69 Punkten folgt Helmut Kück vom SC der goldenen Herzen. Platz 3 geht an Jörg Schilling von den Billstedter Lausbuben.

Ingolf Münch gewann damit nach 25 Jahren erneut den Titel des Deutschen Einzelmeisters. 1994 wurde er zum ersten Mal Deutscher Meister in Nienburg. Damit reiht er sich in die sehr seltene Liste mit Günter Sechtenbeck (1957 und 1978) und Eckhard Albrecht (1996 und 2001) ein.

Deutscher Einzelmeister Ingolf Münch (mitte), Platz 2 Helmut Kück (links) und Platz 3 Jörg Schilling (rechts) / Quelle: DSKV

DAMEN

  1. Silke Wegemann (Die Hanseaten Bremen) – 9.695
  2. Anissa Feiler (SC „Ärm Söck“ Köln) – 9.612
  3. Gaby Bunte (SC Neustadt) – 9.263
Deutsche Einzelmeisterin Silke Wegemann (mitte), Platz 2 Anissa Feiler (links) und Platz 3 Gaby Bunte (rechts) / Quelle: DSKV

SENIOREN

  1. Jan Ehlers (Prignitzer Buben) – 8.684
  2. Jürgen Schmidt (SF Rems-Murr 1986 e.V. Backnang) – 8.138
  3. Klaus Staacken (Herz As Neumünster) – 8.023
Deutscher Seniormeister Jan Ehlers (mitte), Platz 2 Jürgen Schmidt (links) und Platz 3 Klaus Staacken (rechts) / Quelle: DSKV

JUNIOREN

  1. Florian Schnittger (Thermalbad-Buben Bad Emstal) – 9.587
  2. Hannes Werner (Müritzer Omablatt) – 8.886
  3. ESven Glöckner (Lauchstädter Brunnenbuben) – 8.835
Deutscher Einzelmeister Junioren Florian Schnittger (mitte), Platz 2 Hannes Werner (links) und Platz 3 Sven Glöckner (rechts) / Quelle: DSKV
Deutsche Einzelmeisterschaft 2019: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.