Gegenfarbe

Die Gegenfarbe ist ein sehr effektives Spielmittel im Skat. Unter der Gegenfarbe versteht man, eine Farbe abzuwerfen, um dem Mitspieler anzuzeigen, dass man ein Ass einer anderen Farbe führt. Es gibt mehrere Stufen der Gegenfarbe. Bekannt und häufig angewendet werden jedoch nur Gegenfarbe Stufe I (einfache Gegenfarbe) und Gegenfarbe Stufe II (doppelte Gegenfarbe). Die Gegenfarbe findet im Skat am häufigsten bei Grands Verwendung, kann aber auch bei Farbspielen angewendet werden.

Gegenfarbe Stufe I

Die einfache Gegenfarbe oder auch Gegenfarbe Stufe I zeigt man stets mit nur einem Abwurf an:

Karo → Herz
Herz → Karo
Pik → Kreuz
Kreuz → Pik

Mit Abwurf einer Karo-Karte zeigt man somit indirekt Herz Ass an. Ein Herz-Abwurf hingegen deutet das Führen des Karo Ass an. Dasselbe Verhältnis besteht zwischen Pik und Kreuz.

Beispiel

Der Alleinspieler in Vorderhand spielt Grand. Es ergibt sich folgender Spielverlauf:

Stich 1 kreuz-bube karo-bube pik-8

Stich 2 Herz-Bube pik-bube

Stich 3 – Welche Farbe ist zu spielen? Welche Gegenfarbe wurde signalisiert?

→ Der erste Abwurf zählt! Pik Lusche in Stich 1 zeigt Kreuz Ass an!

Durch Anzeigen der Gegenfarbe kann der Mitspieler seine starke Farbe anzeigen, ohne diese dabei zu schwächen. Im weiteren Spielverlauf kann somit ein spielentscheidender Stich bzw. eine wichtige Übergabe zusätzlich erreicht werden.

Gegenfarbe Stufe II

Die einfache Gegenfarbe kann man mit nur einem Abwurf anzeigen. Doch was ist, wenn man Pik Ass führt, aber kein Kreuz besitzt, um Pik Ass anzeigen zu können? Oder man würde durch Anzeigen der einfachen Gegenfarbe wertvolle Punkte verschenken. Für solche Situationen kann die Gegenfarbe der zweiten Stufe angewendet werden.

Gegenfarbe Stufe II bzw. die doppelte Gegenfarbe zeigt man stets in zwei Abwürfen an. Im zweiten Abwurf wird dabei die Gegenfarbe aus dem ersten Abwurf aufgehoben.

1. Abwurf Karo, 2. Abwurf Herz → Pik
1. Abwurf Herz, 2. Abwurf Karo → Kreuz
1. Abwurf Pik, 2. Abwurf Kreuz → Karo
1. Abwurf Kreuz, 2. Abwurf Pik → Herz

Beispiel

Der Alleinspieler in Vorderhand spielt Grand. Es ergibt sich folgender Spielverlauf:

Stich 1 kreuz-bube karo-bube pik-8

Stich 2 Herz-Bube pik-bube kreuz-10

Bei der einfachen Gegenfarbe würde man hier im 1. Stich durch Abwurf Pik 8 das Kreuz Ass anzeigen. Da im zweiten Stich jedoch Kreuz 10 auf den eigenen Stich geschmiert wird, signalisiert dies: Aufheben der einfachen Gegenfarbe → Signal der doppelten Gegenfarbe (Stufe II).

Gegenfarbe: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,58 von 5 Punkten, basierend auf 26 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.