Blindenmeisterschaft 2014

Wie wir bereits in den vorangegangenen Jahren von den Deutschen Meisterschaften für Blinde und Sehbehinderte berichteten, gab es auch dieses Jahr ein solches Turnier.

Am 25. und 26. Juli trafen sich 22 Skatspieler zur mittlerweile 28. Offenen Deutschen Blindenmeisterschaft. Nachdem die Veranstaltung in den letzten Jahren immer in Hamburg stattfand, gab es dieses Jahr in Duisburg einen neuen Spielort.

Das Turnier erstreckte sich insgesamt auf drei Serien mit je 36 Spielen. Glücklicher Gewinner am Ende war Wilfried Schwellnus mit hauchdünnen Vorsprung vor Aloys Herbers und seiner Tandempartnerin Sylvia Schnele.

Herzlichen Glückwunsch den folgenden Gewinnern:

Einzel

  1. Wilfried Schwellnus – 3.753 Punkte
  2. Aloys Herbers – 3.737 Punkte
  3. Sylvia Schnele – 3.628 Punkte

Mannschaft

  1. AndreasHeine, Marlis Schulz, Aloys Herbers – 9.814 Punkte
  2. Phlipp Mohnheim, Wilfried Schwellnus, Helmut Gurris – 9.301 Punkte
  3. Klaus  Zähringer, Sylvia Schnele, Hermann Krämer – 8.651 Punkte

Mixed

  1. Sylvia Schnele & Wilfried Schwellnus – 7.381 Punkte
  2. Marlis Schulz & Aloys Herbers – 6.770 Punkte
  3. Inge Nancke & AndreasHeine – 6.220 Punkte

Skat Blindenmeisterschaft 2014
Sieger der Blindenmeisterschaft 2014: 2. Aloys Herber, 1. Wilfried Schwellnus, 3. Sylvia Schnele Quelle: DSKV

Blindenmeisterschaft 2014: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.